Kundenreferenzen

Dank Truphone verbindet MESH Marken mit Menschen

Dank Truphone verbindet MESH Marken mit Menschen

„Truphone bietet unseren Mitarbeitern mehr Gelassenheit und ein Gefühl der Verbundenheit.“

Fiona Blades, CEO, MESH Experience

Mit viel Kundeninteresse und florierenden Standorten in New York, London und São Paolo war MESH Experience in einer gewissen Weise ein Hit. Wie seine Präsidentin und CEO, Fiona Blades, erklärt, wurde das globale Unternehmen gerade vom Acquisition International Magazine zur "Innovativsten Forschungsagentur" ernannt und war dabei, neue Standorte in anderen Teilen der Welt, darunter Singapur, aufzubauen. Doch es gab ein hartnäckiges Problem, das das Business ernsthaft bedrohte.

Business-Herausforderung: ständige Erreichbarkeit

„Wir bezogen Mobilfunkdienstleistungen von zwei führenden Mobilfunkbetreibern in den USA und im Vereinigten Königreich. Doch im Vereinigten Königreich kam es immer wieder zu zahlreichen Serviceproblemen. Beispielsweise klingelten die Geräte bei eingehenden Anrufen gar nicht. Anrufe wurden einfach abgebrochen, und Anrufer konnten keine Sprachnachrichten hinterlassen“, erklärt Fiona.

„Im Fall einer internationalen Geschäftsreise erhielten wir für einen einzigen Nutzer eine Telefonrechnung über 4.000 US-Dollar, da hier alle genannten Faktoren zusammengekommen waren.“

Für ein Unternehmen, das auf die Mobilfunktechnologie angewiesen ist, um Einstellungen und Interaktionserfahrungen von Verbrauchern mit Marken zu erforschen, war dies ein ernsthaftes Problem. Doch dieses Problem zu beheben, war schwieriger, als gedacht.

„Bei unserem ehemaligen Anbieter im Vereinigten Königreich wollte sich niemand um das Problem kümmern oder versuchen eine Lösung zu finden“, berichtet Fiona. „Es war sehr frustrierend, wenn wir einen Kunden verloren oder ein anderer berichtete, dass er uns nicht hatte erreichen konnte.“ 

Es musste also ein zuverlässiger und kosteneffektiver globaler Mobilfunkservice her, damit MESH wieder seinen Kundenstamm bedienen konnte. Daher entschied sich Fiona etwas Neues zu wagen.

Truphone-Lösung: eine SIM-Karte, mehrere Rufnummern

Fiona hatte erfahren, dass man mit Truphone – dem ersten Mobilfunk-Netzwerk, das für globale Unternehmen wie MESH konzipiert war – nur noch ein Mobiltelefon bzw. einen internationalen Mobilfunkvertrag benötigte. Hier konnte der Nutzer mit einem Mobilgerät gleichzeitig mehrere internationale Rufnummern auf nur einer SIM-Karte nutzen.

Das Angebot von Truphone beinhaltete ein globales Netzwerk mit hochwertigen, günstigen Anruf-, SMS- und Datenvolumen-Paketen, die in 66 Ländern genutzt werden können. Das klang alles aufregend. Doch Fiona sollte beim Wechsel von MESH zu Truphone noch eine weitere Überraschung erleben.

Truphone-Lösung: umfassender Service

„Was ich nicht erwartet hatte, waren der erfreulich gute Kundenservice und die Liebe zum Detail, die man bei Truphone erlebt“, führt sie weiter aus. „Ein Wechsel bringt für gewöhnlich gewisse Probleme mit sich, doch da ich eine Beziehung zu Truphone aufbauen konnte, wusste ich, mit wem ich es zu tun hatte. Diese persönliche Betreuung hat mich sehr beeindruckt, vor allem nach unseren Erfahrungen mit den vorherigen Anbietern. Der Kundenservice von Truphone ist wie ein engagierter, persönlicher Concierge-Service.“

Mit mehreren internationalen Rufnummern auf nur einer SIM-Karte und einem einzigen Mobiltelefon hat die MESH-Geschäftsführung jetzt eine lokale Präsenz in zahlreichen Ländern etabliert, ihre internationalen Kommunikationskosten gesenkt und die lückenlose Kommunikation deutlich vereinfacht. „Mit Truphone brauchen wir keine zusätzliche internationalen Rufnummern oder Funktionen. Sie sind alle in einem Mobiltelefon auf einer Truphone SIM-Karte vereint“, erklärt MESH Experience Director Catherine Moger Rickwood.

Fiona und Catherine sind sich völlig einig, dass der Wechsel zu Truphone ein Erfolg auf der ganzen Linie ist. Seit dem Wechsel zu Truphone nutzen die Führungskräfte von MESH ihre Mobiltelefone öfter, führen häufiger Gespräche und sind produktiver.

„TRUPHONE bietet unseren Mitarbeitern mehr Gelassenheit und ein Gefühl der Verbundenheit“, kommentiert Fiona, "ganz gleich, ob sie in den USA oder im Vereinigten Königreich telefonieren.“

  • Gesteigert: Produktivität
  • 49 %: Durchschnittliche Ersparnis
  • 24/7: Globaler Support

Besuchen Sie unsere Seite mit Business-Mobilfunktarifen und erleben Sie globale Konnektivität auch für Ihr Unternehmen.

DE Enterprise

Weitere Artikel