E-SIM Service

1.   E-SIM-Service

1.1   Dies sind die Geschäftsbedingungen für die Bereitstellung der Truphone-Datendienste („Dienste“), die Truphone Limited (wir, uns und unser/e) dem Endnutzer (Sie und Ihnen) zur Verfügung stellen. Ihr Kauf und Ihre Nutzung dieser Dienste unterliegen diesen Geschäftsbedingungen („Vertrag)“.

1.2   Sie sollten eine Kopie dieser Geschäftsbedingungen zum späteren Nachschlagen verwahren, und es liegt in Ihrer Verantwortung, sich auf www.truphone.com regelmäßig über Änderungen oder Aktualisierungen dieser Geschäftsbedingungen zu informieren.

1.3   Die Dienste sind zur Nutzung auf iPads, nicht auf iPhones, konzipiert. Wir können die Funktionalität der Dienste nicht gewährleisten, wenn Sie sie auf einem iPhone oder einem anderen Gerät nutzen.

1.4   Wenn Sie sich weigern, an diese Geschäftsbedingungen gebunden zu sein, sollten Sie die Truphone-Dienste weder kaufen noch nutzen.

2. Dienste

2.1   Wir stellen Ihnen Datendienste basierend auf der Kapazität unserer E-SIM zur Verfügung. Die E-SIM umfasst ein elektronisches Profil, das im Rahmen der Aktivierung der Dienste auf Ihr Gerät heruntergeladen wird.

2.2   Die für den Betrieb der Dienste verfügbare Datenmenge wird Ihnen während des Kaufvorgangs oder bei der Aufstockung der Dienste mitgeteilt. Die Dienste stehen Ihnen für den zum Zeitpunkt des Kaufs genannten Zeitraum zur Verfügung. Wenn dieser Zeitraum abläuft, gehen verbleibende Dienste verloren, und ungenutzte Dienste werden nicht erstattet. Unsere Dienste unter diesem Vertrag werden ausschließlich auf Vorauszahlungsbasis bereitgestellt.

2.3   Sie stimmen zu, dass die Menge der verbleibenden Datendienste, die auf der Truphone-Mobildaten-Kontoseite (Einstellungen > Mobildaten (oder Handydaten) > Truphone-Konto verwalten) angezeigt wird, endgültig ist.

Verfügbarkeit

2.4   Die Dienste werden in der vorliegenden Form nach Verfügbarkeit bereitgestellt. Wir gewährleisten oder garantieren nicht, dass die Dienste fehlerfrei sind und geben keinerlei Gewährleistung oder Garantie in Bezug auf Netzwerkabdeckung, Qualität oder Verfügbarkeit ab. Wir ergreifen alle angemessenen Schritte, um Ihnen die Dienste jederzeit und unter der Voraussetzung, dass unser und/oder Ihr Dienstleister in der Lage ist, die Netzwerkkapazität zu wahren und die Verbindung zu halten, zur Verfügung zu stellen.

2.5   Im Falle eines Fehlers unternehmen wir mit Kenntnisnahme von dem Fehler oder nachdem Sie uns über den entsprechenden Fehler informiert haben, angemessene Anstrengungen, um den Fehler vollumfänglich zu korrigieren.

2.6   Wir behalten uns das Recht vor, unsere Netzwerkbetreiber und Technologiepartner nach eigenem Ermessen auszuwählen und Zugriff auf die Dienste auf eine Art und Weise zu gewähren, die wir im Sinne unserer geschäftlichen Anforderungen für die beste halten. In diesem Zusammenhang stimmen Sie der Offenlegung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Bereitstellung der Dienste durch uns zu. Jede Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unterliegt den Bedingungen unserer Datenschutzrichtlinie, die Sie auf www.truphone.com finden.

Roaming

2.7   Wenn Sie die Dienste während des Roamings nutzen, können andere Gesetze und Vorschriften gelten. Wir übernehmen keine Haftung, falls Sie gegen diese Gesetze oder Vorschriften verstoßen. Darüber hinaus können bei der Nutzung der Dienste während des Roamings höhere Kosten in dem Land anfallen, in dem Sie sich aufhalten, so dass Ihr Datenpaket schneller aufgebraucht sein könnte.

Aussetzung

2.8   Von Zeit zu Zeit ist es unter Umständen erforderlich, dass wir die Dienste hochstufen, modifizieren oder warten. In solchen Fällen können die Dienste vorübergehend nicht zur Verfügung stehen, wir bemühen uns jedoch, solche Unterbrechungen auf ein Mindestmaß zu begrenzen und informieren Sie nach Möglichkeit im Vorfeld, einschließlich durch eine entsprechende Mitteilung auf www.truphone.com.

2.9   Wir behalten uns das Recht vor, die Dienste ohne Mitteilung an Sie auszusetzen, wenn:

a)   wir Grund zu der Annahme haben, dass Sie gegen die Nutzungsbedingungen (nachfolgende Klausel 4) oder eine unserer Richtlinien auf truphone.com verstoßen;

b)   eine Untersuchung nach Erhalt einer Beschwerde gegen Sie noch andauert;

c)   Sie uns nicht die erforderlichen Informationen zur Erfüllung behördlicher Anforderungen (z. B. Kenntnis der Kundenverifizierungsdaten) in einem Land, in das Sie reisen und in dem Sie die Dienste nutzen wollen, vorlegen;

d)   wir begründetermaßen vermuten, dass Sie sich auf betrügerische oder rechtswidrige Weise Zugriff auf die Dienste verschafft haben;

e)   wir verpflichtet sind, einer Verfügung, Anweisung oder Anforderung einer Regierung, Behörde oder Notfallorganisation oder einer andere zuständigen Verwaltungsinstanz nachzukommen;

f)   wir verhindern wollen, dass die Netzwerkintegrität unseres Vertragspartners beschädigt oder beeinträchtigt wird, was durch Sie oder eine Person, die Ihre Zugangsdaten nutzt, verursacht werden könnte;

g)   betriebliche Gründe oder ein Notfall oder Sicherheitsgründe vorliegen.

Überwachung

2.10   Wir können die Dienste überwachen und Informationen, die wir aus einer solchen Überwachung sammeln, offenlegen, um ein Gesetz, eine Vorschrift oder eine behördliche Anforderung einzuhalten, die Dienste zu betreiben und zu verwalten oder uns oder unsere anderen Kunden zu schützen.

3.   Kauf der Dienste

3.1   Wenn Sie die Dienste kaufen, erhalten Sie von uns eine E-SIM über Fernaktivierung. Die E-SIM verbleibt auf Ihrem Gerät, auch wenn Sie die Dienste, die Sie gekauft haben, vollumfänglich verbraucht haben.

3.2   Der Dienst beginnt unverzüglich nach der Aktivierung der E-SIM und steht Ihnen dann zur Nutzung operativ zur Verfügung („Aktivierung“).

4. Ihre Verpflichtungen

Nutzung

4.1   Sie stimmen zu, die Dienste in Übereinstimmung mit diesem Vertrag zu nutzen und tragen die Verantwortung für jede Nutzung der Dienste. Bitte lesen Sie auf truphone.com unsere aktuelle Richtlinie zur akzeptablen Nutzung und unsere Richtlinie zur fairen Nutzung.

4.2   Sie sind verantwortlich für die Konfigurierung Ihres Gerätes, so dass die Dienste ordnungsgemäß und in Übereinstimmung mit den von uns oder dem Lieferanten des Gerätes herausgegebenen Vorschriften und Anweisungen genutzt werden können.

4.3   Sie sind verpflichtet:

(a)   die Dienste nicht zu betrügerischen oder rechtswidrigen Zwecken oder dazu zu nutzen, Mitteilungen mit beleidigendem, obszönem, belästigendem oder drohendem Inhalt zu verschicken;

(b)   die Dienste nicht zu nutzen, um eine Straftat oder rechtswidrige Handlung zu begehen oder zu unterstützen;

(c)   die Dienste nicht in einer Weise zu nutzen, die den Betrieb eines von uns genutzten oder betriebenen Netzwerks beeinträchtigen würde;

(d)   keine Daten zu senden oder hochzuladen, die gegen geistigen Eigentumsrechte Dritter verstoßen (es sei denn, Ihnen liegt die entsprechende Erlaubnis vor);

(e)   die Dienste ausschließlich für Ihren persönlichen Gebrauch zu nutzen und nicht zu verkaufen, weiterzuverkaufen, zu vermieten, unterzuvermieten oder anderweitig gewerblich damit zu verfahren;

(f)   die Dienste ausschließlich für die Zwecke und auf die Weise zu nutzen, die unter diesem Vertrag zulässig sind;

(g)   die Dienste in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen und Vorschriften Ihres Heimatlandes, des Landes, in dem Sie wohnen oder des Landes, in dem Sie sich aufhalten, während Sie die Dienste nutzen, zu nutzen;

(h)   uns einen Identitätsnachweis vorzulegen, wenn wir dies angemessener Weise anfordern.

4.4   Es liegt in Ihrer Verantwortung, die E-SIM von Ihrem Gerät zu entfernen, bevor Sie es an eine andere Person weitergeben. Falls Sie das nicht tun, kann das Guthaben für die im Voraus bezahlten Dienste von der anderen Person genutzt werden. Sie können die E-SIM über „Einstellungen“, „Allgemein“, „Zurücksetzen“, „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“ löschen und bei Aufforderung das Zurücksetzen der „Datenpläne“ hinzufügen.

4.5   Sie sind verpflichtet, sich an alle angemessenen Sicherheitsverfahren und -standards in Bezug auf die Dienste zu halten. Unter Umständen melden wir Ihnen von Zeit zu Zeit über verschiedene Wege, auch über www.truphone.com Sicherheitsmitteilungen, wenn unsachgemäßer Gebrauch oder Zweckentfremdung beobachtet oder gemeldet werden, ebenso wie allgemeine Informationen zur Bereitstellung der Dienste durch uns.

Verlorene oder gestohlene Geräte

4.6   Sie sind verpflichtet, uns unverzüglich zu informieren, falls das Gerät, auf dem die Dienste aktiviert sind, verloren geht oder gestohlen wird, und Sie bleiben verantwortlich für die Nutzung der Dienste auf dem Gerät, bis Sie uns entsprechend informiert haben. Falls Ihr Gerät verloren geht oder gestohlen wird, rufen Sie uns bitte sofort unter +44 7408816186 an, oder senden Sie eine E-Mail an ask@truphone.com. Wir ergreifen alle angemessenen Maßnahmen, um die Bereitstellung der Dienste auf dem gestohlenen oder verloren gegangenen Gerät innerhalb von 72 Stunden nach der Mitteilung und vorbehaltlich einer Kontoüberprüfung zu beenden.

Inhalt

4.7   Sie sind allein verantwortlich für alle Inhalte, Informationen und Mitteilungen, die über die Dienste übertragen werden und stimmen zu, dass wir nicht für Löschungen, Beschädigungen oder Fehler beim Speichern von Inhalten, die über die Dienste übertragen wurden, verantwortlich sind.

5.   Geistige Eigentumsrechte an den Diensten

5.1   Die gesamte Technologie, die geistigen Eigentumsrechte und die Dokumention in Bezug auf die Dienste verbleiben in unserem Eigentum. Mit dem Kauf der Dienste gewähren wir Ihnen eine widerrufliche, an Bedingungen geknüpfte, einfache, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare Lizenz zur Nutzung der Dienste.

6.   Gebühren

6.1   Die Gebühren im Zusammenhang mit den für die Dienste gekauften Datenpaketen werden Ihnen bereits vor dem Kauf der Dienste zugeteilt, und indem Sie die Dienste kaufen, stimmen Sie zu, dass die entsprechenden Gebühren anfallen. Wir behalten uns das Recht vor, die Gebühren für die Dienste, die Sie gekauft haben, jederzeit zu erhöhen oder anderweitig zu ändern, indem wir die Änderungen auf www.truphone.com veröffentlichen oder Sie anderweitig informieren.

2. Allgemeines

6.2   Die für den Kauf der Dienste zu zahlenden Gebühren verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer oder ähnlichen Verkaufssteuern, Abgaben oder Erhebungen, die von einer Behörde, Regierung oder Regierungsbehörde auferlegt werden.

7.   Zahlung und Erstattungsrichtlinie

7.1   Diese Dienste laufen auf Basis der Vorauszahlung. Sie sind verpflichtet, die Dienste zu bezahlen, bevor wir sie Ihnen zur Verfügung stellen. Wir sind nicht verpflichtet, Vorauszahlungen zu erstatten, wenn dies nicht in diesen Geschäftsbedingungen vorgesehen ist. Wenn wir Ihnen kostenlose Dienste oder andere vergünstigte Dienste anbieten, gibt es keine Bargeld-Alternative.

7.2   Wenn Sie die Dienste nutzen, sinkt das Guthaben des verbleibenden gekauften Datenpakets, das Ihnen zur Verfügung steht, entsprechend Ihrer Nutzung der Dienste.

7.3   Jede Datennutzungssitzung wird auf das nächste Kilobyte aufgerundet, und die entsprechende Anzahl Kilobytes wird von Ihrem verbleibenden Datenpaket für die Dienste abgezogen.

8.   Kündigung

Durch uns

8.1   Wir behalten uns das Recht vor, diesen Vertrag zu kündigen und die Dienste nicht länger zur Verfügung zu stellen, falls Sie einen wesentlichen Verstoß gegen die Bedingungen dieses Vertrags begehen. Wir sind nicht verpflichtet, zum Zeitpunkt der Kündigung offene Beträge für nicht genutzte Datenpakete in Bezug auf die Dienste zu erstatten.

Durch Sie

8.2   Sie sind berechtigt, diesen Vertrag mit uns jederzeit durch Mitteilung an uns in Übereinstimmung mit Klausel 8.4 zu kündigen.

8.3   Falls Sie uns die Kündigung

(a)   innerhalb von 14 Tagen nach dem Abschluss des Vertrags oder

(b)   zu einem beliebigen Zeitpunkt, weil wir nicht länger in der Lage sind, Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen und diese Unfähigkeit nicht in Verbindung mit einer von Ihnen ausgeführten Handlung steht, übermitteln, sind Sie berechtigt, eine Erstattung des anteiligen Wertes der nicht genutzten Dienste zu verlangen; darüber hinaus haben Sie aufgrund der Kündigung keinen Anspruch auf Rückzahlung von Beträgen.

8.4   Um diesen Vertrag zu kündigen, rufen Sie die Truphone Kundenbetreuung unter +44 7408816186 an, oder senden Sie eine E-Mail an ask@truphone.com von der E-Mail-Adresse, die Sie zum Zeitpunkt des Abschluss des Vertrages mitgeteilt haben, und nennen Sie uns Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer.

8.5   Wenn Sie das Datenpaket, das Sie gekauft haben, vollumfänglich aufgebraucht haben, können Sie die Dienste nicht länger nutzen, es sei denn, Sie tätigen einen erneuten Kauf.

9.   Haftung

9.1   In dieser Klausel wird unsere gesamte finanzielle Haftung Ihnen gegenüber (einschließlich der Haftung für die Handlungen oder Unterlassungen unserer Mitarbeiter, Vertreter, Berater und Unterauftragnehmer) festgelegt in Bezug auf:

(a)   die Bereitstellung der Dienste;

(b)   jeden Verstoß gegen den Vertrag;

(c)   jede Nutzung der Dienste durch Sie;

(d)   jede Erklärung, Aussage oder unerlaubte Handlung oder Unterlassung (einschließlich Fahrlässigkeit), die aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag entsteht.

9.2   Alle gesetzlichen Gewährleistungen oder Bedingungen werden im vollen, gesetzlich zulässigen Umfang vom Vertrag ausgeschlossen.

9.3   Durch diesen Vertrag wird unsere Haftung Ihnen gegenüber für folgende Situationen weder beschränkt noch ausgeschlossen:

(a)   Todesfälle oder Personenschäden, die durch unsere Fahrlässigkeit verursacht werden;

(b)   betrügerische Falschdarstellung;

(c)   andere Haftungsgründe, die sich nach englischem Recht weder beschränken noch ausschließen lassen. Vorbehaltlich des Vorstehenden haften wir keinesfalls Ihnen gegenüber für indirekte oder Folgeverluste, die Ihnen aus entgangenen Gewinnen, Einnahmen, Verträgen, Daten, Firmenwert oder ähnlichen Verlusten entstehen.

9.4   Unsere Gesamthaftung, sei es aus einem Vertrag, einer unerlaubten Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit oder Pflichtverletzung), einer Falschdarstellung, Entschädigungsverpflichtung oder sonstigen Situation, die aus oder um Zusammenhang mit der Erfüllung oder vermeintlichen Erfüllung dieses Vertrags, einschließlich der Bereitstellung der Dienste, entsteht, ist ausdrücklich auf den Gesamtwert der Zahlungen beschränkt, die Sie an uns in den vorangegangenen 12 Monaten für die Dienste gezahlt haben.

9.5   Wir übernehmen keine Haftung oder Verantwortung für die Nichterfüllung oder verzögerte Erfüllung unserer Verpflichtungen oder für die Nichtbereitstellung oder verzögerte Bereitstellung der Dienste (i) wenn dies auf eine Handlung oder Unterlassung Ihrerseits, bei der Sie falsche Angaben oder Informationen vorgelegt haben oder (ii) einen Netzwerkausfall, eine Netzwerkunterbrechung, eine Netzwerküberlastung, einen Stromausfall oder (iii) durch Ereignisse außerhalb unserer angemessenen Kontrolle verursacht wird, einschließlich unter anderem Streiks, Aussperrungen oder sonstige Arbeitsstreitigkeiten (sei es unter Beteiligung unserer Belegschaft oder eine anderen Partei), Naturkatastrophen, Kriege, terroristische Aktivitäten, vorsätzliche Beschädigungen, Einhaltung von Gesetzen oder behördlichen Anordnungen oder Verzug von Lieferanten oder Unterauftragnehmern.

9.6   Truphone haftet Ihnen gegenüber nicht für Kosten oder Gebühren oder Strafzahlungen, die Ihnen entstehen, weil Sie behördliche Anordnungen vor der Nutzung der Dienste in dem entsprechenden Land nicht erfüllt haben.

9.7   Sie erkennen an, dass wir in dem Fall, dass ein Dritter behauptet, dass eine unterlizensierte Anwendung eines lizensierten Drittanwenders in Ihrem Besitz bei Nutzung im Rahmen der Dienste gegen geistige Eigentumsrechte Dritter verstößt, verantwortlich sind für die Untersuchung, Verteidigung und Beilegung des entsprechenden Verstoßes, vorausgesetzt Sie haben uns unverzüglich nach Kenntnisnahme der Behauptung, dass Sie gegen geistige Eigentumsrechte Dritter verstoßen, indem Sie die Dienste nutzen, entsprechend informiert.

9.8   Sie sichern zu und gewährleisten, dass (i) Sie sich nicht in einem Land befinden, dass einem Embargo der US-Regierung unterliegt oder das von der US-Regierung als ein Land deklariert wurde, das „terroristische Aktivitäten“ unterstützt und dass (ii) Sie nicht auf der Liste der verbotenen oder eingeschränkten Partei der US-Regierung stehen. Falls festgestellt wird, dass Sie gegen diese Gewährleistung verstoßen, sind wir berechtigt, die Dienste sofort einzustellen, und es besteht kein Anspruch auf Erstattung nicht genutzter Dienste.

9.9   Ihre Haftung:

Sie haften für Schäden beliebiger Art, die uns, unseren Netzwerken oder Systemen oder einem Dritten dadurch entstehen, dass Sie oder andere Personen die E-SIM oder die Dienste auf einem beliebigen Gerät nutzen oder zweckentfremden, auch im Fall von Verlust oder Diebstahl, und Sie sind verpflichtet, Schäden, die Sie oder diese anderen Personen verursachen, auch geringfügige Fehler, zu erstatten.

10.   Änderungen dieser Geschäftsbedingungen und der Dienste

10.1   Wir behalten uns das Recht vor, die Bedingungen dieses Vertrags von Zeit zu Zeit zu ändern sowie die Dienste zu ändern oder Aktionen oder Gebühren in Bezug auf die Dienste jederzeit zu starten oder zu erheben.

10.2    Wir informieren Sie über solche Änderungen, und Sie stimmen zu, dass eine entsprechende veröffentlichung auf der Website eine akzeptable Mitteilung darstellt.

11.   n Geltendes Recht und Einhaltung von Gesetzen

11.1   Dieser Vertrag unterliegt englischem Recht sowie der Zuständigkeit der englischen Gerichte, wobei, falls Sie in einem anderen Teil des Vereinigten Königreichs als England wohnen, das Recht dieses Teils des Vereinigten Königreichs Anwendung findet und Streitigkeiten den entsprechenden Gerichten zur Entscheidung anheimzustellen sind.

11.2   Trotz der vorstehenden Ausführungen zum geltenden Recht können Sie bestimmten Regeln, Vorschriften und Gesetzen unterliegen, die in dem Land gelten, in dem Sie die Dienste nutzen, insbesondere wenn Ihr Heimatland außerhalb des Vereinigten Königreichs liegt.

11.3   Vorbehaltlich der Bedingungen unserer Datenschutzrichtlinie können wir aufgefordert sein, weitere personenbezogene Daten von Ihnen zu erheben, um rechtliche oder regulatorische Anforderungen zu erfüllen. Falls wir solche Informationen von Ihnen anfordern und angeben, dass dies der Erfülllung von rechtlichen oder regulatorischen Anforderungen dient, stimmen Sie zu, dass Sie uns die angeforderten Informationen vorlegen und keine falschen oder irreführenden Angaben machen werden.

12.   Beschwerden

12.1   Beschwerden oder Feedback zu den Diensten, senden Sie bitte an ask@truphone.com.

13. Datenschutz

13.1   Wir nehmen den Schutz von Kundendaten sehr ernst. Bitte lesen Sie die Details in unserer Datenschutzrichtlinie auf www.truphone.com nach. Wenngleich wir die Privatsphäre unserer Kunden respektieren, können die Dienste von Strafverfolgungsbehörden abgefangen werden. Wir können gezwungen sein, Ihre persönlichen Daten offenzulegen, wenn dies auf Anweisung eines Regierungsvertreters oder aufgrund einer gerichtlichen Verfügung erforderlich ist.

13.2   Indem Sie sich für die Dienste registrieren, stimmen Sie der Weiterleitung Ihrer persönlichen Daten in Länder zu, in denen nicht die gleichen Datenschutzvorschriften gelten wie im Vereinigten Königreich, wenn wir dies für die Bereitstellung der Dienste für erforderlich halten.

14.   Sonstige Bestimmungen

14.1   Alle Lizenzen, die nicht ausdrücklich in diesem Vertrag gewährt werden, bleiben vorbehalten, und wir gewähren keine sonstigen Lizenzen, Immunitäten oder Rechte ausdrücklicher oder stillschweigender Art, sei es durch Folgerung, Einrede oder anderweitig. Durch diesen Vertrag werden Ihnen keine Rechte bezüglich der Nutzung unserer Warenzeichen, Logos oder Dienstleistungszeichen gewährt.

13.2   Alle Mitteilungen an uns bedürfen der Schriftform (Fax, E-Mail, Brief oder Textnachricht) und sind an die in diesen Geschäftsbedingungen genannten Anschriften zu senden.

14.3   Die Nichtausübung eines unserer Rechte unter diesen Geschäftsbedingungen führt nicht zu einem Verzicht auf das Recht.

14.4   Wir behalten uns das Recht vor, Rechte und Pflichten aus diesen Geschäftsbedingungen an Dritte abzutreten.

14.5   Sie erkennen an und stimmen zu, dass lizensierte Drittanbieter Drittbegünstigte dieses Vertrags sind und dass mit Ihrer Annahme der Bedingungen dieses Vertrages die lizensierten Drittanbieter berechtigt sind (und dieses Recht angenommen haben), diesen Vertrag als Drittbegünstigter gegen Sie durchzusetzen.

14.6   Wird eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen für nicht vollstreckbar erklärt, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

14.7   Diese Geschäftsbedingungen sowie alle hierin in Bezug genommenen oder Ihnen zum Zeitpunkt der Ausführung oder Annahme der Dienste vorgelegten Dokumente stellen den ungeteilten Vertrag zwischen uns und Ihnen in Bezug auf den Vertragsgegenstand dar. Wir sind verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass Verträge ausschließlich in englischer Sprache geschlossen werden dürfen und dass die Anforderungen an die öffentliche Darstellung keine Anwendung finden.

14.8   Truphone Limited ist eine in England & Wales handelsrechtlich unter der Nummer 04187081 eingetragene Gesellschaft mit eingetragenem Sitz in 25 Canada Square, London, E14 5LQ, United Kingdom. Wir werden von Ofcom reguliert. Unsere UID-Nr. lautet GB 851 5278 19.

14.9   Durch den Kauf und die Nutzung der Dienste bestätigen Sie, dass Sie diese Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden haben und daran gebunden sind.

14.10   Diese Geschäftsbedingungen können von Zeit zu Zeit im Ermessen von Truphone geändert werden, und die aktuelle Version wird jeweils auf www.truphone.com veröffentlicht. Im Falle von Widersprüchen zwischen den in Druckform veröffentlichten Geschäftsbedingungen und den Geschäftsbedingungen auf der Website sind die Website-Bedingungen maßgebend. Bitte prüfen Sie regelmäßig unsere Website auf die aktuellen Geschäftsbedingungen, die gegebenenfalls für Sie gelten.

Datum der Version: 31. Oktober 2016

Weiteres